info@tobias-raab.de
20
Mai

Wochenspiegel-Kolumne: Mehr “German Mut”, bitte!

Mit dem Begriff der „German Angst“ beschreibt man im Englischen das für Deutsche als typisch empfundene Zögern und Zaudern, die Dinge auch mal selbst in die Hand zu nehmen oder Risiken einzugehen. Bei unserem Bundesparteitag haben wir Freie Demokraten vergangene Woche das Mot...
06
Mai

Wochenspiegel-Kolumne: Autofreie Stadt? Nein danke…

Die Landeshauptstadt stellt aktuell ihren Lärmaktionsplan vor. Ein Baustein hierbei sind scheinbar neue Tempolimits. Andere Stadtratskollegen fordern gar aus Saarbrücken eine autofreie Stadt zu machen und das Zentrum vom PKW-Verkehr komplett abzukoppeln. Ist sicher gut gemeint...
22
Apr

Wochenspiegel-Kolumne: Sarrebruck, c’est nous!

Demokratie, betonte mein Professor im Verfassungsrecht stets, ist ständiger Ideenwettstreit. Nur wenn sich jedes Konzept mit den Konzepten der politischen Konkurrenz messen muss, können sich die besten Ideen durchsetzen. Der Stadtratskollege Bauer (SPD) und seine grünen und...
15
Apr

Wochenspiegel-Kolumne: Freies WLAN für Saarbrücken!

Oft kritisieren wir die Verwaltung oder die rot-rot-grüne Ratsmehrheit. Als Opposition ist das unsere Aufgabe, aber nicht unsere einzige. Man muss auch Positives würdigen. So etwa, als wir Freien Demokraten im Saarbrücker Stadtrat die Einrichtung eines freien WLANs, wie in...
01
Apr

Wochenspiegel-Kolumne: Sperrzone oder Fußgängerzone?

Bei den wahren Problemen Saarbrückens, etwa der Überschuldung oder unseren Brücken und Straßen, fehlen der städtischen Verwaltung Erfolge. Daher fährt man im Rathaus eine Doppelstrategie. Man beschuldigt zum einen Bund, Land und Regionalverband, der Stadt zu viel Geld abzunehmen...
18
Mrz

Wochenspiegel-Kolumne: Moderne Frauenpolitik!?

Als Mann ist es knifflig, sich zu Frauenpolitik zu äußern. Trotzdem betrifft sie meine Frau, meine Schwester und meine Mutter. Sie betrifft Bekannte, Kolleginnen und die ganze Gesellschaft. Es ist eine Schande, wenn Frauen in diesem Land für die gleiche Arbeit weniger Lohn...
04
Mrz

Wochenspiegel-Kolumne: Eigene Parkplätze? Verboten!

Kaum etwas ist für Saarbrücker so ärgerlich wie die geringe Anzahl bezahlbarer Parkplätze. Bei Knöllchen und Q-Park-Abzocke vergeht einem oft die Lust, in Saarbrücken gemütlich shoppen zu gehen. Wenn es darum geht, dieses Problem anzugehen, sind Verwaltung und Rot-Rot-Grün...
18
Feb

Wochenspiegel-Kolumne: Beste Bildung statt Einbildung!

Es ist kein Geheimnis, dass Stadt und Land unter großem Spardruck stehen. Warum Große Koalition im Land und Rot-Rot-Grün in Saarbrücken momentan aber gerade an Bildung und Wissenschaft sparen, bleibt schon ihr Geheimnis. Da gönnt sich das Land dank CDU und SPD eine teure...
02
Feb

Wochenspiegel-Kolumne: Neues Jahr – Neues Glück!?

Mit guten Vorsätzen ist es so eine Sache. Vieles ist schnell wieder vergessen, manchmal ändert sich aber wirklich etwas. Und so ist der Jahreswechsel doch immer ein guter Zeitpunkt für einen Neuanfang. Der Neuanfang der Freien Demokraten war unser Dreikönigstreffen. Nachdem die...
29
Aug

Warum ich gerne Landesvorsitzender der JuLis war – und warum ich das Amt jetzt gerne abgebe

Mensch Kinners, wie die Zeit vergeht… Zwei Amtszeiten lang durfte ich als Landesvorsitzender der Jungen Liberalen im Saarland unseren Landesverband führen, und das habe ich wirklich sehr gerne gemacht…